Kosmetikpads aus Stoff

 

Eigentlich brauche ich diese Wattepads um Farbe oder sonstiges  aus meinem Gesicht zu entfernen nur ganz selten.
Aber hin und wieder brauche ich sie dann doch. Und dann sind wieder keine zu finden. Weil sie immer von jemanden sonst aus der Familie für alles mögliche gebraucht werden. Doch das ist ein anderes Thema. 
Mein erster Versuch aus dem Sommer Kosmetikpads selbst zu nähen war nicht so erfolgreich. Ich habe kleine gehäkelte Kreise auf Handtuch-Frottee genäht. Aber diese Variante ist eindeutig zu dick und zu wenig anschmiegsam. Für ein Peeling dagegen super geeignet.
Als ich letzten Herbst im Keller meine Waschküche umgeräumt und vor allem aufgeräumt habe, fielen mir dieses Molton-Tuch in die Hände und dieses Wochenende wurden sie endlich vernäht. Der Stoff ist an manchen Stellen schon etwas dünn, also habe ich ihn dreilagig zusammen geheftet, gewendet und noch einmal von außen knapp abgesteppt.

Überblick:

Schnittmuster: braucht man nicht, eine runde Vorlage reicht
Größe: Durchmesser 9 cm
Stoff: eine Art Molton-Tuch
Nähdauer: ca. 1 Stunde

Fazit: Leicht und schnell zu nähen

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar. Deshalb bitte ich dich auch diese Hinweise zu lesen: Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. IP-Adresse) an Akismet-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Klick auf den entsprechenden Button) und in der Datenschutzerklärung von Automattic, Inc.https://automattic.com/privacy. Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen. Grüßle und bis gleich :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.