Pimp your bible

Es hört sich vielleicht sehr ungewöhnlich an, dass die Bibel mir mein liebstes Buch geworden ist. Ich lese (fast) täglich darin, um in direktem Kontakt und Austausch mit meinem Gott zu sein, um mir in meinem Alltag eine Pause zu gönnen und zur Ruhe zu kommen.
Mir ist nur der Inhalt ein wirklicher Schatz, aber das Buch selbst ist nur bedrucktes Papier und weit entfernt heilig zu sein. Und so habe ich die Freiheit das Buch anzuhübschen, zu bearbeiten und es wirklich zu benutzen, um es mir zu eigen zu machen.

Nicht nur inhaltlich, sondern mit allen Sinnen. Dann macht mir das Lesen nämlich gleich nochmal mehr Freude.

Da ich nicht so geschickt bin, wie all die scrapbooking Meister und handlettering Künstler, helfe ich mir mit einfachen Mitteln.

Was und wie ich in meiner Bibel lese, dazu werde ich bei Gelegenheit auch mal erzählen.
Jetzt aber erst einmal zum Basteln, Nähen und Kleben.

 

Jede Bibel, die bei mir einzieht erhält ihren eigenen Umschlag. Zu Beginn ist es oft nur ein schnelles, schönes Geschenkpapier, das ich mitunter dann mit einer Buchklebefolie etwas widerstandsfähiger mache.

Für den täglichen Gebrauch gibt es aber in der Regel früher oder später eine genähte Buchhülle. Die Folie fühlt sich nämlich vor allem im Sommer nicht wirklich gut an und außerdem nähe ich doch so gerne. Ich nähe alle Buchhüllen aus Stoff nach dieser Anleitung (klick), schon mal aus einer alten Jeans oder ganz unscheinbar.

 

Als nächstes habe ich zu Beginn jedes neuen Buches in der Bibel ein Washi Tape auf den Seitenrand geklebt. Das Klebeband sollte nicht zu schmal sein. Dabei wird es zunächst nur halb auf die Vorderseite der Seite geklebt (hier hilft eine dünne Plastikunterlage o.ä. damit es nur dort klebt, wo es das auch soll), dann wird umgeblättert, das Tape vorsichtig herum geklappt und auf die Rückseite geklebt. Das ist vor allem bei den ersten Malen etwas fummelig, aber mit wenig Übung klappt es recht schnell ganz gut.
Für mich hat sich der Aufwand gelohnt. Ich finde Stellen jetzt viel einfacher, da man zum Beispiel die umfangreichen Psalmen gut erkennen kann oder auch die vielen kleinen Bücher am Ende des Alten Testaments. Und ich freue mich an den Farben – vor allem jetzt im Winter, wenn es draußen stürmt und regnet.
Natürlich gibt es auch verschiedene Bibel-Griffregister, die man einkleben kann. Die sind auch praktisch, haben mich aber letztendlich nicht überzeugt. Gerade bei Büchern, die nicht sehr umfangreich sind, wie so manche Briefe im Neuen Testament. Dort sitzen sie dann so dicht aufeinander, dass sie nicht gut zu lesen sind.
Wie man mit diesen Masking Tapes gestaltet, da bieten sich unzählige Möglichkeiten:
einfach nur 2 verschiedene Tapes abwechseln, alle Tapes, die man hat benutzen, diese im Farbverlauf ordnen, Bücher thematisch zusammen fassen, …
Der Artikel enthält Werbung, weil ich Marken/ Personen/ Blogs/ Orte nenne/ verlinke, für die ich jedoch von den Unternehmen nicht beauftragt wurde, die ich persönlich gut finde, jedoch von denen nicht beauftragt wurde, ich auch kein Geld dafür bekomme … und ist ein redaktioneller Beitrag.

 

Advertisements

Ich freue mich über jeden Kommentar. Deshalb bitte ich dich auch diese Hinweise zu lesen: Wenn ihr auf meinem Blog kommentiert, werden die von euch eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. IP-Adresse) an Akismet-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Klick auf den entsprechenden Button) und in der Datenschutzerklärung von Automattic, Inc.https://automattic.com/privacy. Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden ich aus Sicherheitsgründen direkt löschen. Grüßle und bis gleich :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.