About

Wow – das ist mein erster Blogeintrag. Kennt Ihr auch dieses seltsame flaue Gefühl im Magen vor einem riesigen weißen Blatt, wenn man nicht weiß, wie man einen Text oder auch ein Bild beginnen soll? Dieses Gefühl, das sich hier an der Tastatur nochmal größer anfühlt, obwohl ja gerade am Computer alles so einfach zu verändern ist.

Und gleichzeitig ist da mein wachsender Wunsch hier über Themen zu schreiben, die mich ständig begleiten. Und ganz gewiss bin ich da nicht die Einzige.

Das erste Thema ist mein christlicher Glauben, dass nämlich nur JESUS meinem kleinen Leben Sinn verleiht. Weil ich ohne seine Liebe und die Hoffnung, die ER mir gibt, gar nicht sein kann und auch gar nicht mehr sein mag.

Zum Zweiten habe ich einen Kopf voller Ideen, für die der Tag viel zu wenig Stunden hat und die leider nur hin und wieder umgesetzt werden können. Immer wieder träume ich auf all den wunderbaren DIY Seiten hier im Internet, was ich alle machen könnte. Und manchmal stibitze ich mir etwas Zeit und bin dann glücklich und zufrieden, dass etwas Schönes entstehen durfte. Am liebsten etwas, das ich auch nutzen und benutzen kann.

Und zu guter Letzt ahne ich, dass nicht nur zwei meiner wunderbaren drei Kinder, sondern auch ich mit der Besonderheit ADS durch das Leben gehen, manchmal dabei auch stolpern. Und dass meine unendlichen Ideen hier eine Ursache haben, aber auch manche Schwierigkeiten im sich so-anders-fühlen.

Über diese Themen und so manches, was sich dazwischen befindet, möchte ich hier schreiben. In der Hoffnung, dass ich ein Fünkchen Hoffnung an dich weitergeben darf. Durch mein Leben mit Jesus, dem besten Hoffnungsbringer, den es überhaupt gibt. Durch kleine DIY, die das Leben verschönern oder vereinfachen. Und durch Berichte, Hintergrundinformationen und Erfahrungen aus eines Leben mit ADS-Kindern.

 

Advertisements